LEW Cub Königsbrunn 2012

22. - 24. Juni beim Ballontreffen während der Gautsch







Dieses Jahr war die Ballonsportgruppe Landshut wieder mal beim Königsbrunner Ballönertreffen mit dabei. Diese Traditions-
veranstaltung besuchte der Gruppenvorsitzende Wolfgang bereits 1991 erstmals als "junger" Pilot. Auch wenn sich Treff und
Veranstaltungsleitung inzwischen verändert haben, ist die Königsbrunner Gautsch immer noch der Anziehungspunkt für viele
Ballöner der alten Garde. Aus Landshuter Balloncrew mit dem "Ziegelballon" D-OLBV waren dieses Jahr mitgefahren: Angelika,
Barbara, Hannes, und Wolfgang als Pilot. Mit Bastian und Matthias waren zwei weitere Landshuter Ballonfahrer vor Ort, allerdings
mit dem eigenen Ballon von Matthias.

Nachdem ja zu Beginn des Meetings ein Deutschland-Spiel der Europa-Meisterschaft anstand, hatte Andreas und sein Team
"public viewing" im "Wettfahrtstadel" organisiert. Das klappte prima und so konnten wir, nach einer schon traditionell äußerst
schmackhaften Mahlzeit und dem Generalbriefing, in aller Ruhe und bei ausreichend vorhandenen Getränken, das Viertel-Final-
spiel gegen Griechenland genießen (das ja bekanntlich eindeutig zu unseren Gunsten ausging). Alkohol war natürlich für die
Piloten äußerst beschränkt zu genießen. Schließlich hieß es, dass am Wochenende ausschließlich Ballon gefahren werden
würde - und das war dann auch so.

Ein herrliches Wochenende mit viel Sonne, viel Essen und vielen netten Gesprächen war wieder mal für die Landshuter Ballöner
angesagt gewesen. Damit wurde ein wichtiger Vereinszweck erfüllt, nämlich die Pflege der Ballöner-Freundschaften durch
Teilnahme an Veranstaltungen anderer Vereine. Alle hatten einen Riesenspaß bei herrlichstem Ballonwetter. Dank an alle, die
dabei waren und Dank an die Veranstalter, die uns wieder so herzliche aufgenommen haben.

Bildmaterial übrigens heute ausschließlich von Barbara und Hannes (mit ihrer neuen digitalen Cannon). Vielen Dank.